DSGVO

Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist im Mai 2016 in Kraft getreten. Nach einer Übergangszeit von 2 Jahren wird diese ab dem 25.05.2018 in ganz Europa gelten.


Die wichtigsten Informationen, Links und passende Lektüre zur Umstellung auf die EU-DSGVO auf einen Blick


An dieser Stelle möchten wir Ihnen eine Übersicht zur Rechtslage ab Mai 2018 geben. Sie finden hier die wichtigsten Links auf einen Blick: Vom Text der EU-DSGVO über den aktuellen Umsetzungsstand auf nationaler Ebene bis hin zu erste Stimmen aus den Aufsichtsbehörden. Besonders hilfreich für Ihr Unternehmen: Unsere Checkliste zur Umstellung auf die neue Rechtslage der EU-DSGVO.

Die EU-DSGVO kommt - Packen wir's an!
Die EU-DSGVO kommt - Packen wir's an!

Checkliste zur Vorbereitung auf die neue Rechtslage der EU-DSGVO

Damit Sie sich nicht in den 99 Artikeln und 173 Erwägungsgründen der EU-DSGVO verlaufen, sollten Sie sich jetzt nur die wichtigsten Artikel aus Kapitel 2,3,und 4 der gesamt 11 Kapitel vornehmen. Folgende Schritte sollten Sie nun schnellstmöglich angehen:

Q4/2016 bis Q1/2017 Phase A + B - Analyse + Beratung(-bericht)

  • Stärkere Einbindung des Datenschutzbeauftragten, Verantwortlichkeiten festlegen; Art. 39 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO
  • Überprüfung Ihrer GAPs zwischen BDSG und EU-DSGVO (Wir unterstützen Sie gerne, vgl. hierzu unser gefördertes Angebot Datenschutz Phase A+B). Ergebnis ist ein Pflichtenheft EU-DSGVO zur Umstellung auf die EU-DSGVO.
  • Schulung Ihres internen Datenschutz-Beauftragten bzw. -Koordinators
  • Datenschutz-Folgenabschätzung/Privacy Impact Assessment als Prozess etablieren; Art. 35 EU-DSGVO

Q2/2017 bis Q4/2017 Phase C - Umsetzung!

Q1/2018 Phase D - Dranbleiben!

  • Kontrolle der bisherigen Maßnahmen
  • Zeit für letzte Korrekturen
Wenn Sie rechtzeitig gestartet sind, gilt aber vor allem: Ruhig bleiben und alles Weitere im Blick behalten!

Beiträge auf unserem Datenschutz-Blog

In unserem Datenschutz-Blog finden Sie bereits einige interessante Beiträge zum Thema EU-DSGVO.

Schulungs-Angebot

Ab Q1/2017 werden wir deutschlandweit spezielle Schulungen für Datenschutzbeauftragte und Datenschutzkoordinatoren anbieten, die diesen helfen werden, die Umstellung von BDSG auf die neuen Vorschriften der EU-DSGVO zügig und problemlos zu bewerkstelligen.

Aktuell sind wir in den Endzügen der Planung hierzu. Falls Sie Interesse an einer solchen Schulung haben, würden wir und jetzt schon über eine Rückmeldung von Ihnen freuen. Wir kommen dann auf Sie zu, wenn die Termine stehen.

Auch ein Web-Based-Training / -Coaching ist geplant.

Gesetzestexte und Kommentare


Empfehlenswerte Literatur zur EU-DSGVO

  • Informationsbroschüre zur EU-DSGVO "Info6", herausgegeben vom Bundesbeauftragte für den Datenschutz, 2. Aufl. Mai 2016, kostenloser Download
  • Kurzbroschüre zur EU-DSGVO: Wichtige Änderungen und ihre Auswirkungen auf Wirtschaft und Verwaltung, herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung e.V. (AWV), 2016, kostenloser Download
  • Niko Härting, Datenschutz-Grundverordnung, Das neue Datenschutzrecht in der betrieblichen Praxis, 2016, Infos und Bestellung bei Osiander.de
  • BDSG/DSGVO, Kommentar zum BDSG und zur DSGVO sowie den Datenschutzbestimmungen des TMG und TKG, Schmidt (Otto), Köln (2016), Deutsch, Hardcover, Infos und Bestellung bei Osiander.de
  • Tim Wybitul, EU-Datenschutz-Grundverordnung im Unternehmen, Praxisleitfaden, Fachmedien Recht und Wirtschaft (2016), Deutsch, Hardcover, Infos und Bestellung bei Osiander.de
  • EU-Datenschutz-Grundverordnung, Handbuch, Fachmedien Recht und Wirtschaft (2017), Deutsch, Hardcover, Infos und Bestellung bei Osiander.de
  • DSGVO BDSG, Datenschutz-Grundverordnung, Bundesdatenschutzgesetz und Nebengesetze, Heymanns (2017), Deutsch, Hardcover, Infos und Bestellung bei Osiander.de

Empfehlung: Bestellen Sie sich lieber einen erfahrenen externen Datenschutzbeauftragten

Bevor Sie jetzt anfangen, alle mögliche Literatur zum Thema EU-DSGVO zu bestellen, die Sie dann nachher ja doch nicht lesen: Bestellen Sie lieber einen erfahrenen externen Datenschutzbeauftragten für Ihr Unternehmen. Der bringt auch das erforderliche Wissen gleich mit und weiß, was zu tun ist.

Ich freue mich auf Ihre Bestellung!