Über mich

Hier gerne einige Fakten über mich (Thomas Ströbele)


Nach meinem Studium zum Diplom-Kaufmann gründete ich gemeinsam mit meinem Bruder Ralf Ströbele (= der Techniker) das IT-Systemhaus yourIT. Unsere Hauptaufgabe sehen wir darin, Dokumenten- und Prozessmanagement-Systeme im Mittelstand zu beraten, zu implementieren, zu schulen und auf die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen.

Bereits im Jahr 2006 kam der erste DMS-Kunde auf uns zu mit der Anforderung, sein Datenschutzbeauftragter wolle sich mit uns mal gerne über Datenschutz unterhalten. Wir hatten damals mit Verlaub noch wenig Ahnung vom Datenschutz - aber uns war zumindest klar, dass Datenschutz und Datensicherheit 2 unterschiedliche Dinge sind. Im Bereich Datensicherheit waren wir bereits Profis - Datenschutz hatten wir schonmal gehört.

Damit war klar: Einer von uns Geschäftsführern muss sich dieses Themas annehmen. Über der Frage, ob das ein Job für den Techniker oder eher den Kaufmann ist, haben wir lange gebrütet - zum Schluss haben wir uns für den Kaufmann als Datenschutzbeauftragten entschieden.

Also musste (oder durfte) ich zur Datenschutzschulung nach Frankfurt fahren. In dieser Schulung saßen gut 40 andere Geschäftsführer - allesamt Techniker. Und da man sich in Systemhauskreisen kennt, wurde ich sofort gefragt, was ich bei dieser Schulung wolle. Was soll ich sagen - unsere Entscheidung hat sich im Nachhinein als goldrichtig erwiesen. Denn im Gegensatz zu technisch orientierten Personen lasse ich mich nicht sofort von angeblichen technischen Maßnahmen verleiten und gebe den organisatorischen Maßnahmen die ihnen zustehende Chance.

Wieder zurück von der Datenschutzschulung konnte ich das Gespräch mit dem Datenschutzbeauftragten unseres Kunden erfolgreich führen. Und dann kamen auch schon die ersten unserer Kunden mit der Anfrage auf mich zu, ob ich nicht den Job des externen Datenschutzbeauftragten in ihrem Unternehmen übernehmen könnte.

Starken Zuwachs bekam die Sache nach der großen Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes im Jahr 2009. Mittlerweile betreue ich mit meinem Datenschutz-Team etwa 60 Unternehmen unterschiedlicher Größe und aus verschiedenen Branchen, z.B.:
  • Handwerksunternehmen mit 100 Mitarbeitern
  • Elektronikzubehör-Hersteller und Händler B2C mit 70 Mitarbeitern
  • Beratungsunternehmen B2B-Bereich mit 500 Mitarbeitern
  • und viele Auftragsdatenverarbeiter, die wir mit Hilfe unseres prämierten und geförderten Beratungskonzepts gemäß § 11 BDSG zertifizieren, IT-Systemhäuser, Drucker, Entsorger, etc. mit 5-70 Mitarbeiter.

Seit Ende 2014 bin ich zusätzlich als Lead Auditor ISO 27001 zertifiziert und habe auch hier die ersten Kunden gewonnen. Der Einstieg gelingt uns mittels unseres durchdachten, prämierten und geförderten ISO27001 Basis-Checks.

Mitte 2015 bis Mitte 2016 habe ich unser bewährtes Datenschutzkonzept zum ISMS ausgebaut. Die Zertifizierung nach ISO 27001 haben wir auf Anhieb geschafft.

Seit 2016 arbeite ich eng mit dem DAkks-akkreditierten Zertifizierer PÜG aus Herrenberg zusammen.

Mein Lebenslauf


Weiterbildung

  • 09/2016 Zertifizierung unseres ISMS gemäß DIN ISO/IEC 27001:2015 durch den DAkkS-akkreditierten Zertifizierer PÜG
  • 2015/2016 Weiterentwicklung unseres Datenschutz-Management-Systems (DSMS) zum Informations-Sicherheits-Management-System (ISMS)
  • 01/2015   Zertifikats-Lehrgang zum akkreditierten Berater bei IDIE
  • 11/2014   Zertifikats-Lehrgang zum ISO 27001 Lead Auditor bei bsi.
  • 10/2014   Zertifikats-Lehrgang Datenrettungspartner Kroll Ontrack
  • 05/2014   Ausbildung zum akkreditierten Berater und Auditor für ISA+ Informations-Sicherheits-Analyse
  • 2010/2016    Aktive Teilnahme an den Treffen der comTeam-Arbeitsgruppe Datenschutz in Dresden, Essen, Flensburg, Mallorca, Nürnberg, Bamberg, etc.
  • 08/2013    Zertifizierung zum Berater gemäß den Richtlinien von BAFA / ESF
  • 08/2013    Zertifizierung nach ISO 9001:2008
  • 02/2011    Fortbildung Datenschutz E-Mail und Recht in Schwandorf
  • 02/2011    Zertifikats-Lehrgang zum QUALYSGUARD Certified Specialist (Datensicherheit /Schwachstellenanalyse)
  • 11/2009    Teilnahme BDSG-Update zur Novelle 2009
  • 05/2009 – 09/2009    Zertifikats-Lehrgang zum Datenschutzbeauftragten an der Fachhochschule Südwestfalen, Fachbereich Informatik und Naturwissenschaften
  • 04/2009    Fortbildung zum Datenschutzrecht
  • 11/2006    Zertifikats-Lehrgang zum Datenschutzbeauftragten durch die comTeam Akademie Datenschutz
  • 06/2006    Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten (comTeam)

Berufspraxis

  • 09/2015 bis 09/2016 Ausbau eines Datenschutzkonzepts um die fehlenden Komponenten zum ISM gemäß ISO 27001
  • 06/2014 - dato   Qualifiziertes Mitglied im Institut für Datenschutz und Informationssicherheit in Europa (IDIE)
  • 03/2013 - dato    Geschäftsführer beim Beratungsunternehmen Ströbele GbR - yourIT consulting
  • seit 2007   (Gründungs-) Mitglied in der Arbeitsgruppe Datenschutz & Informationssicherheit im comTeam
  • 09/2002 – dato    Geschäftsführer bei yourIT GmbH, Hechingen für die Bereiche Marketing & Vertrieb und Datenschutz & Datensicherheit
  • 10/1993 – 09/2009    Zur Finanzierung des Studiums Ausbildung zum Vermögensberater durch die Deutsche Akademie für Vermögensberatung und Ausübung des Berufs Vermögensberater als Handelsvertreter für die Deutsche Vermögensberatung AG. Abschluss: Agenturleiter Praxis III.

Studium

  • 10/1991 – 06/2002    Studium der Betriebswirtschaft an der Universität Tübingen,Studienschwerpunkte: Controlling, Bankwirtschaft, Operations Research, Psychologie. Abschluss: Diplom-Kaufmann


Weitere Informationen zu meiner Person finden Sie auf meinem XING-Profil.


Kontaktieren Sie mich, um mehr über meine Tätigkeitsschwerpunkte und unser Leistungsspektrum zu erfahren.

Ihr Thomas Ströbele